Duden - Basiswissen Grundschule Deutsch

Liebe Eltern,

Kinder erhalten auf dieser CD-ROM umfangreiches Übungsmaterial mit 100 Arbeitsblättern zu allen Klassenstufen und Themen der vierjährigen Grundschule. Im Buch "Basiswissen Grundschule Deutsch" weist ein CD-Symbol am Rand einer Seite darauf hin, dass es zu diesem Thema für die angegebene Klassenstufe ein Arbeitsblatt auf der CD-ROM gibt. Die auf jedem Arbeitsblatt angegebene Seitenzahl erleichtert umgekehrt das Nachschlagen im Buch, wenn etwas unklar ist. Auf diese Weise sind beide Medien eng miteinander verzahnt und ermöglichen ein fundiertes Üben.

Das Konzept von "Basiswissen Grundschule Deutsch" sieht vor, dass Kinder die Inhalte aller Klassenstufen üben. Arbeitsblätter zu einem Thema können mehrmals ausgedruckt, bearbeitet und so wiederholt werden. Mithilfe der Lösungsblätter können Kinder ihre Ergebnisse selbstständig kontrollieren.

Die Aufgabensammlungen "Überprüfe dein Wissen" dienen dazu, dass Ihr Kind sein Grundwissen am Ende der 2. Klasse und am Ende der 4. Klasse nochmals im Zusammenhang überprüft. Sie können auch verwendet werden, wenn Ihr Kind schon mit entsprechenden Arbeitsblättern geübt hat.

Damit Ihr Kind sein Lernen planen und organisieren kann, bietet die CD-ROM zusätzliche Materialien (siehe Materialien für Kinder). Es ist wichtig, dass es seinen Lernprozess weitgehend selbst steuert. Mithilfe des Wochenplans gelingt dies. Auch die Übungslisten und das Lerntagebuch tragen dazu bei. Sie als Eltern können Ihr Kind unterstützen, indem Sie für alle Fragen zur Verf�gung stehen und bei der Lernorganisation helfen.

Was tun bei Fehlern? Nicht jeder Fehler deutet auf größere Schwierigkeiten hin, sondern er zeigt, woran Ihr Kind noch arbeiten sollte. Wenn Sie jedoch anhaltende Lernprobleme beobachten, ist es notwendig, nach den Ursachen zu suchen. Nehmen Sie rechtzeitig Kontakt mit der Lehrerin oder dem Lehrer auf und bitten Sie sie oder ihn um eine Einschätzung und um Unterstützung. Überlegen Sie gemeinsam gezielte schulische und häusliche Fördermöglichkeiten, da Frustrationen durch quälendes Üben auf Dauer sehr belastend für Ihr Kind sein können. Es kann daraus eine generelle Lernunlust entstehen.

Haben Kinder auffallend ausgeprägte Lernprobleme, könnte es sich auch um eine Lese-Rechtschreib-Schwäche oder um eine Rechenschwäche handeln. Bei Fragen dazu wenden Sie sich am besten gezielt an folgende Einrichtungen:
 


Bundesverband für Legasthenie und Dyskalkulie e. V.
www.legasthenie.net

DUDEN PAETEC Institut für Lerntherapie
www.duden-paetec.de
 
Seitenanfang